Es war nur eine kurze Frage und ich hatte auch etwas gezögert, sie zu stellen: „Sind die vegan?“ Wir hatten ganz wunderbar gegessen. Wirklich kreative, besonders zusammengestellte Gerichte, saisonal, biologisch und vegan. Das Restaurant hat zwar die ganze Palette im Angebot, Fleisch, …

Kolumne (8) – Ist das auch vegan? Vertrauen beim Auswärts-Essen Weiter lesen »

Strahlende Fassade: Schloss Oldenburg mit Landesmuseum für Kunst und Kultur

Prachtvoll das Schloss, herzhaft der Grünkohl Im norddeutschen Flachland, nahe der Weser, doch ein Stück von der Nordsee entfernt, liegt eine Stadt, die ich bei meinem Besuch als überraschend reizvoll empfand. Landesweit ist sie bekannt für ihren Grünkohl, das deftige Wintergemüse. Doch …

Oldenburg entdecken Weiter lesen »

Ohne mich verhungert ihr! Vermutlich hätte er damit Recht. Jetzt nicht ohne ihn als individuellen Landwirt, aber ohne Landwirtschaft im Ganzen. Auch wenn die Menschheit es erstaunlich lange geschafft hat zu überleben, bevor es Pflanzenanbau in großem Stil gab. Wenn heute allerdings …

Kolumne (7) – Der Bauer ist sauer – Ohne mich verhungert ihr! Weiter lesen »

Möwe auf Säule am Marktplatz mit St. Nikolai-Kirchturm

Hansestadt am Bodden Für viele Reisende liegt die Hansestadt am Bodden fernab ihrer Reisewege. Bei der Anfahrt nach Rügen bietet sich eher ein Halt in Stralsund an, auf dem Weg zur Insel Usedom wäre auch ein Schwenk nötig. Dabei ist die lebendige …

Greifswald entdecken Weiter lesen »

Glückliche Schweine auf Reisen?

Autobahn, Norddeutschland. Schmuddelwetter, Regen, Grau in Grau. Es geht durch das niedersächsische Flachland. Die A1 ist dreispurig ausgebaut, rechts LKW an LKW, links zischen 5er-BMWs vorbei, dazwischen ich. Spritzende Gischt von beiden Seiten. Doch mehr noch als der dichte Verkehr, ärgert mich …

Kolumne (5) – Schweine unterwegs: Euphemismus muss Weiter lesen »

Fachwerkhäuser in der Zöllnerstraße

Residenzstadt mit Fachwerkromantik Bei einem Bummel durch die Altstadt von Celle fällt vor allem eines auf: eine beinahe lückenlose Bebauung mit wundervoll verzierten Fachwerkhäusern. Die Fassaden sind mit farbigen Intarsien und frommen Sprüche verziert, sowohl in altdeutscher, als auch lateinischer Sprache. Figuren …

Celle entdecken Weiter lesen »

Markanter Turm: St. Johanniskirche am Platz "Am Sande"

Salzreiche Backsteinschönheit in der Heide Das Salz hat Lüneburg groß, mächtig und wie an vielen Orten in der Innenstadt noch deutlich zu sehen ist, auch einst sehr reich gemacht. Die terrakottaverzierten Giebelhäuser an den großen Plätzen stehen in nichts den prächtigen Bauten …

Lüneburg entdecken Weiter lesen »